CAD

Unternehmen

SES ist Spezialist für Sonderstrahlanlagen, denn das Fertigen von Standard- Strahlanlagen von der Stange, ist nicht innovativ!

Die moderne Industrie stellt hohe Anforderungen an die Qualität von Bauteilen. SES kommt diesen Anforderungen nach, indem wir Druckluftstrahlanlagen für verschiedenste Branchen sowohl konzipieren, als auch bauen. So konnten wir bereits viele namenhafte Unternehmen von unserem innovativen Konzept überzeugen. Das wichtigste Prinzip – eine ganzheitliche und individuelle Herangehensweise an die Aufgabenstellung, immer mit besonderem Blick auf die Qualität und die Wirtschaftlichkeit.

 

Unsere Kompetenzen

  1. Wir konstruieren Ihre Druckluft - Strahlanlagen nach Ihrem Bedarf und nach Ihren Wünschen
  2. SES kann auf eine über 40- jährige Erfahrung in der Konstruktion und Fertigung von Druckluftstrahlanlagen zurückblicken!
  3. SES verfügt über ein sehr umfangreiches Know-how! Dadurch können wir Ihnen schon jetzt eine betriebssichere Strahlanlage garantieren!
  4. Sie möchten die Betriebskosten Ihrer Strahlanlage reduzieren? Wir reduzieren Ihre Verschleißteilkosten bis zu 50%!

Meilensteine

1998 Gründung der SES GmbH

Hervorgegangen aus einem damals führenden deutschen Unternehmen der Strahlanlagenbranche für die Impact Behandlung von Oberflächen, gründeten Heinz Ruholl & Günter Büscher die Firma SES GmbH & Co. KG.

1999 Entwicklung eines kompletten Sandstrahlsortiments

Schaffung eines kompletten Sortiments von Handstrahlkabinen sowie eines großen Ersatzteilangebotes für die verschiedensten Strahlanlagen.

2000 Konzeption des „SES“- Hochleistungs-Strahlkopfes Typ S 500

Dieses Prinzip verbessert den Fluss des Strahlmittel- Luft- Gemisches und es wird eine deutlich höherer Strahlleistung erzielt als bei traditionellen Verfahren. Der Hochleistungs - Strahlkopfes Typ S 500 ist ein vorteilhafter Ersatz für ein Druckstrahlsystem bei ähnlicher Leistung, geringerem Verschleiß und geringerem Investitionsaufwand.

2003 Erste Realisierung einer Shotpeening- Anlage (Verfestigungsanlagen) im Nass- und Trockenstrahlverfahren

Diese Anlagen ist für die Behandlung von Luftfahrtteilen wie Schaufeln, Schaufelfüße und Getriebezahnräder bestimmt.

2004 Spezialisierung von SES in der Realisierung von Spezialanlagen

SES entwickelt Spezialanlagen für die Behandlung von Bremsträgerplatten vor dem Beschichten, Shotpeeninganlagen von Auto- und Luftfahrtteilen, Innen-/Außenbehandlung von Gasflaschen, Gravierung von Glas, Vorbereitung auf die Behandlung unterschiedlicher Oberflächen.

2005 Erweiterung des Verkaufsnetzes in Europa

Unter anderem Entwicklung der französischen Niederlassung, die mit Erfolg alle französischsprachigen Länder bedient.

Impressum Datenschutz Karriere Kontakt © SES GmbH & Co.KG